Kurznachrichten
Es ist keine aktuelle Losung vorhanden, bitte informieren Sie den Webmaster.

Kirchenchor

Der Breitenfelder Kirchenchor - Probe jeden Dienstag um 20:00 Uhr - außer in den Sommerferien.

 

Der Chor besteht derzeit aus, 14 Sopranen, 12 Altistinnen, 4 Tenören und 5 Bässen.

 

Die meisten Chormitglieder und Chormitgliederinnen können mehr oder weniger gut Noten lesen, andere singen aus dem Gedächtnis. Wir gestalten liebevoll einen Gottesdienst pro Monat, pflegen einen Choraustausch mit einem Chor in Franken, führen im November zur Vorbereitung unseres Weihnachtskonzertes ein Chorwochenende, meistens am Koppelsberg durch.

 

Nach den Proben kommt es fast immer spontan zu einem gemütlichen Beisammensein.

 

Zuletzt lag ein Schwerpunkt unserer Arbeit in der Beschäftigung mit einer Messe von Ignaz Reimann. Dieses sehr volkstümliche, romantische Werk aus Böhmen existiert aus der Hand des Komponisten in verschiedenen Aufführungsvarianten. Diese haben wir, weil uns das Werk soviel Freude bereitet hat, alle in verschiedenen Konzerten nacheinander aufgeführt. Die Letzte Fassung für Chor und Sinfonieorchester wurde 2013 gemeinsam mit dem Bachorchester Herzogtum Lauenburg in der Kirche St. Georg auf dem Berge in Ratzeburg aufgeführt. Der Offenen Kanal Lübeck hat das Konzert aufgenommen und mehrfach gesendet. Ein zweiter Schwerpunkt, der uns auch sehr viel Arbeit und Freude gemacht hat war die Wiederentdeckung des fast vergessenen Barock-Komponisten Christoph Graupner, von dem wir zwei, seit 250 Jahren handschriftlich in der Archiven schlummernde Kantaten wieder zum Leben erweckten. Eine echte Pionierleistung mit großen Spassfaktor.

 

Im Augenblick wenden wir uns vermehrt Chorsätzen der Romantik zu,ohne andere Stilrichtungen gänzlich aus den Augen zu verlieren. Dazu gehören Sprituals, moderne Kirchenliederoder auch mal ein 20er-Jahre Hit.

 

Der Chor feiert in diesem Jahr (2014) sein 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass planen wir die Aufnahme einer CD und andere schöne Dinge.

 

Kontakt

Eugen Glaser-Riegler Kirchenmusiker in Breitenfelde

Telefon: 0 41 56/ 75 24

E-Mail: eugen.glaser-riegler @gmx.de

 

Vita

geboren und aufgewachsenin Schweinfurt am Main in einer kirchenmusikalischen Familie.

 

Klavier und Geigenunterricht, erster Einsatz im Gottesdienst an der Orgel mit 13Jahren. Mitglied in der Kantorei der Heimatstadt. Vom dortigen Leiter auch Unterricht im Dirigieren und anderen kirchenmusikalischen Fertigkeiten.

 

Abitur. Danach Studium in Geige, Gehörbildung Harmonielehre etc. am Konservatorium in Würzburg. Danach Schulmusikstudium in Hamburg und bis zur Pensionierung Gymnasiallehrer in Hamburg. Dabei besonderer Schwerpunkt in der Chorarbeit und dem Aufbau und Führen von Streicherklassen. Zwischenzeitlich auch Leiter des Sinfonieorchesters der Kreismusikschule Herzogtum Lauenburg.

 

Seit 2004 Leitung des Kirchenchores in Breitenfelde Seit 2013 auch künstlerischer Leiter des Bachorchesters Herzogtum Lauenburg.